Ergänzungsfächer

… sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptfachunterricht, im Musikschulbeitrag inbegriffen und verpflichtend zur Erlangung der Schüler:innenförderung des Landes Steiermark.

Musikschule-Kalsdorf-Tontechnik_01.jpg

Theoretisch

  • Musik ABC

  • Allgemeine Musiklehre

  • Musikkunde 1-3

  • Gehörbildung

Praktisch

  • Orchester

  • Improvisation

  • Tanz und Bewegung

  • Volkstanzen

  • Volksmusik Ensemble

  • Klavier-Kammermusik

  • Streichorchester

  • Blasmusikpraktikum

  • Jazz-Pop-Rock BandJ

  • Big-Band

  • Gitarren Ensemble

  • Kammermusik

  • Kindersingen

  • JOKaWe – Jugendblasorchester

  • Vokalensemble

  • Musiktheorie für Erwachsene

  • Blockflötenchor

  • instrumentenspezifische Ensembles

  • Musikproduktion

  • Musikvermittlung

  • Trommelkreis

Musiker:innen -Gesundheit

Körperliches wie mentales Wohlbefinden beim Musizieren gehören neben einer fundierten musikalischen Ausbildung zu den essenziellen Bedingungen für künstlerische Entfaltung.

In der gesamten Steiermark ist Kalsdorf die erste Musikschule (österreichweit die zweite), die dieses Fach als fixen Bestandteil des Unterrichts anbietet und sowohl Schüler:innen, als auch dem Lehrerkollegium zur Verfügung steht.

Dr. Mona Smale, Absolventin des Universitätslehrganges für Musikphysiologie in Wien, welche dieses Fach leitet, vergleicht Musizieren gerne mit dem Sport, bei welchem körperliche und mentale „Rundumbetreuung“ längst zum selbstverständlichen Repertoire zählt. Körperliches und mentales Wohlbefinden intensiviert gesundes und freudvolles Musizieren und dieses wird in Form von Gruppenstunden, Workshops, Teamteaching-Stunden und Einzelsitzungen unterstützt. Unter anderem stehen Ausgleichsübungen, Haltungsanalysen am Instrument sowie Entspannungstechniken und mentales Training im Fokus.