Musikschule-Kalsdorf-Blockflöte-Ursula-Hubmann-2.jpg

Mag. Ursula Hubmann

a

Blockflöten, Elementare Musikpädagogik,  Blockflötenensemble für Erwachsene

Musik ist von Kindheit an mein ständiger Begleiter …

Zuerst war es das Singen in der Familie, später der Volksschulchor und dann der Blockflötenunterricht in der Musikschule in Bruck/Mur. – Inzwischen unterrichte ich mehr als mein halbes Leben lang Musik!
 

Ganz klar: kein Studium führt an Musik vorbei!

Nach der Matura begann ich das Musikstudium an der Hochschule für Musik und Darstellender Kunst (heute: Kunstuniversität) in Graz und Oberschützen in den Instrumentalfächern
 

  • Blockflöte (Prof. Robert Finster)

  • Fagott (bei oH Prof. Rudolf Frodl)
     

Meine Schwerpunktausbildung konzentrierte sich im Thema „Musikalische Früherziehung“.

Erweiternd beschäftigte ich mich intensiv mit der historischen Spielwiese auf diversen Blasinstrumenten des 16. Jahrhunderts (Gemshörnern, Pommern, Krummhörnern, Dulcianen, Zinken, etc.), besuchte Meisterkurse für „Alte Musik“ und war Mitglied des Renaissance-Ensembles „Catkanei“ Studio für Alte Musik.
 

Keine Didaktik ohne pädagogische Grundlage

Der Lehrgang „Montessori-Pädagogik“ an der Pädagogischen Akademie des Bundes Steiermark, sowie weitere Fortbildungskurse dieser Art im Rahmen des Fortbildungsprogrammes des Steiermärkischen Musikschulwesens prägen mein Unterrichtsformat.
 

„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“

Dieses Zitat von Friedrich Nietzsche könnte von mir sein!

Die Freude an Musik verstehbar und damit auch spürbar zu machen, prägen mich und meine Art zu unterrichten. Für mich ist es großartig, wenn Schüler:innen im Unterricht (einzeln oder in Ensembles) ihre eigene Musikalität als wertvollen Teil ihrer Persönlichkeit erfahren.

Telefon: +43 664 216 5714

Email: ursulahubmann@gmx.at