Konzertreise nach Polen 7. bis 12. April 2022 – Erasmus + Projekt der Musikschule Kalsdorf

Nach einiger coronabedingter Verzögerung war es im April endlich so weit. Im Rahmen eines Erasmus + Projektes statteten 17 Schülerinnen und Schüler, 2 Lehrerinnen und unser Direktor dem 1. Allgemeinbildenden Lyzeum in Tomaszow Lubelski den schon lange geplanten Gegenbesuch ab.


Wir wurden sehr herzlich in Empfang genommen, die polnische Gastfreundschaft war überwältigend. 5 unterschiedliche Konzerte (Klassik, Volksmusik, Rock, Pop und Jazz) in 4 Tagen beweisen, dass die Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule eine umfassende und vielseitige Ausbildung erfahren. Im Publikum mehrerer Konzerte befanden sich u.a. auch Piotr Majchrazk, Honorarkonsul für Österreich in Polen sowie Andreas Stadler, österreichischer Botschafter in Polen. Ebenso wie viele andere Zuhörerinnen und Zuhörer zeigten sich die beiden begeistert von den musikalischen Darbietungen unserer Schülerinnen und Schüler.



Neben den Konzerten blieb auch noch Zeit für Stadtrundgänge in Lublin, Zamosc und Tomaszow Lubelski sowie weitere gemeinsame Unternehmungen mit unseren Gastgebern. So konnten unsere Schülerinnen und Schüler viele Freundschaften schließen und Einblicke in eine andere Kultur gewinnen.

Diese Reise war ein beeindruckendes Erlebnis, von dem wir alle in vielerlei Hinsicht profitiert haben.


Bereits die Vorbereitungen und Proben führten zu großen musikalischen Fortschritten, unsere Schülerinnen und Schüler wurden durch die vielen verschiedenen Konzerte nicht nur selbständiger, sondern auch selbstbewusster und reifer.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Vom 21. –26. Oktober hatten wir eine SchülerInnengruppe aus Polen zu Besuch in Kalsdorf. Nach langen Vorbereitungen war es am Montag mit etwas zeitli-cher Verspätung (22.00 Uhr) soweit und 18 Schüleri

Zum ersten Mal fand unsere Orchesternacht im neuen Konzertsaal unsere Schule im Forum Kalsdorf statt. Gemeinsam mit SolistInnen und Ensembles des I. allgemein-bildendenden Lyzeum in Tomaszów Lubelski

Gemeinsam mit der Volksschule Kalsdorf brachten wir das Musical „Wimba“ auf die Bühne. Erstmalig wurden alle Solistinnen und Solisten, sowie alle Ensemblemitglieder wie im wirklichen Showbusiness von